Drei Verletzte bei Verkehrsunfall nach Vorfahrtmissachtung

 

Emergency Medical Services Ambulance
TechLine / Pixabay Notarzt im Einsatz


 

 

 

Neckar-Odenwald-Kreis

Ravenstein-Merchingen: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Drei Verletzte und ein Sachschaden von ca. 20 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitag um 17.45 Uhr im Kreuzungsbereich der Eichenstraße/Akazienstraße. Der 39-jährige Fahrer eines PKW Mazda fuhr auf der K 3955 von Hüngheim kommend und beachtete an der Kreuzung der Eichenstraße nicht die Vorfahrt eines von rechts heranfahrenden PKW Mercedes. Der Mazda-Fahrer und dessen 48-jährige Beifahrerin wurden aufgrund ihrer Verletzungen mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Der Mercedes-Fahrer erlitt ebenfalls leichte Verletzungen. Der Beifahrer im Mercedes blieb unverletzt.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016