Ermittlungen nach schockierendem Internetvideo / Verkehrsunfall mit Personenschaden / Bei Glätte verunfallt

Police Cop Emergency Symbol Law  - Fleimax / Pixabay
Fleimax / Pixabay

 

 

Mulfingen: Bei Glätte verunfallt – 10.000 Euro Sachschaden

Glätte war vermutlich die Ursache für einen Unfall am Donnerstagmorgen um 6.30 Uhr auf der Hohenlohestraße in Mulfingen. Der 18-jährige Fahrer eines VW war mit seinem Transporter auf der Hohenlohestraße unterwegs und kam vermutlich aufgrund der Fahrbahnglätte von der Straße ab. Dort kollidierte der Wagen mit einer Mauer. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Schöntal: Verkehrsunfall mit Personenschaden – 4.000 Euro Sachschaden

Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person kam es am Donnerstag gegen 6.40 Uhr auf der Landstraße bei Schöntal. Der 33-jährige Fahrer eines Mazda kam vermutlich aufgrund von Glätte zwischen Crispenhofen und Westernhausen von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Leitpfosten. Durch den Unfall wurde der Fahrer schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 18-jährige Beifahrer wurde nicht verletzt. Es entstand Sachschaden von circa 4.000 Euro.

Öhringen: Ermittlungen nach schockierendem Internetvideo

Nachdem in den letzten Tagen mehrere Meldungen über ein Internetvideo bei der Polizei Öhringen eingingen, hat diese nun den vermeintlichen Täter ermitteln können. In dem Video, welches auf verschiedenen sozialen Netzwerken und Chatprogrammen kursierte, ist zu sehen wie ein Jugendlicher einen älteren Mann auf den Boden drückt und diesem ins Gesicht schlägt. Außenherum stehen weitere Jugendliche und filmen das Geschehen, während der ältere Mann schützend die Hände vor sein Gesicht hält. Das Video verbreitete sich im Internet sehr rasch, wobei anschließend auch Drohungen gegen den Jugendlichen ausgesprochen wurden. Die Polizei Öhringen konnte durch umfangreiche Ermittlungen bereits kurze Zeit später den jugendlichen Täter ermitteln. Am Donnerstag wurde zudem der Mann aus dem Video, ein 63-Jähriger, ermittelt. Die Hintergründe der Tat sind bislang unklar und Gegenstand der Ermittlungen der Polizei Öhringen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*