Erstes Spiel der UEFA Euro 2024 in Baden-Württemberg: Baden-Württemberg.de

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
Tourism Historic Center Architecture  - MichaelGaida / Pixabay
MichaelGaida / Pixabay

Die Polizei Baden-Württemberg ist mit dem erstem Spiel der UEFA Euro 2024 in Baden-Württemberg sehr zufrieden. Vier weitere Spiele werden in den nächsten Wochen in der Landeshauptstadt stattfinden.

„Freudig, freundlich, friedlich – der gestrige Tag war für die Fußballfans im Land und auch für die Polizei des Landes ein positiver Auftakt. Die Polizei des Landes kann nach der ersten Begegnung der UEFA Euro 2024 in Stuttgart, dem Spiel zwischen Slowenien und Dänemark, landesweit eine erfreuliche Bilanz ziehen“, sagte der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl am 17. Juni 2024 in Stuttgart. Innenminister Thomas Strobl war am Sonntag in Stuttgart selbst vor Ort bei den Einsatzkräften vor und im Stadion: „Wir sind top exzellent aufgestellt.“

Am 16. Juni 2024 fand mit der Begegnung Slowenien-Dänemark das erste Spiel der UEFA Euro 2024 in Stuttgart statt. Darüber hinaus erlebten viele Menschen die Begegnungen Polen-Niederlande und Serbien-England bei Public-Viewing-Veranstaltungen im ganzen Land mit.

Rund 1.700 Beamtinnen und Beamte im Einsatz

Insgesamt verzeichnete die Polizei gestern bei den größten Public-Viewing-Veranstaltungen rund 40.000 Fußball-Fans. Landesweit hatte die Polizei rund 1.700 Beamtinnen und Beamte im Einsatz, die überwiegend beim Spiel in Stuttgart eingesetzt waren. Die Polizei musste nur selten einschreiten. Dabei kam es überwiegend zu veranstaltungstypischen Straftaten wie Körperverletzungen oder Diebstählen. „Erwartungsgemäß hat es einige Streitereien und Handgreiflichkeiten gegeben, freilich ist es zu keinen größeren Schlägereien gekommen. Die Sicherheitskräfte werden auch weiterhin alles daran setzen, dass wir eine freudige, freundliche und friedliche Europameisterschaft (EM) erleben. Dazu wird die Polizei freundlich und fannah auftreten, dabei aber Störungen oder Gefährdungen der Sicherheit im Ansatz verhindern und konsequent einschreiten“, so Minister Thomas Strobl.

Vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 findet mit Nationalmannschaften aus 24 Ländern die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland statt. Für fünf der insgesamt 51 Turnierspiele ist Stuttgart der Austragungsort. Die Nationalmannschaften der Schweiz, Spaniens, Belgiens sowie Dänemarks beziehen dauerhaft ihre Team Base Camps in Baden-Württemberg.

Quelle : Baden-Württemberg.de

Bilder: Titel Symbolbilder Baden-Württemberg by Pixabay.com / Baden-Württemberg.de

Faktencheck: Tauben sind keine Ratten der Lüfte!