Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Nature Town Countryside Outdoors  - MurrrPhoto / Pixabay
MurrrPhoto / Pixabay Sonnenaufgang?

 

Sonnenaufgang im Osten und Sonnenuntergang im Westen?

Wauw! Das ist ein eine harte Behauptung! Oder nicht? Also tagtäglich wird es doch mit der Sonne hell und dann wieder Dunkel, wenn wir Sie nicht mehr sehen. Ja Sie geht morgen auf und Abends unter. So ist es! Oder ist es doch nicht?

Jeder weiß es doch!

Man kann es doch bei Wetterdaten nachlesen oder hört es im Fernsehen und lernt es in der Schule, Sonnenaufgang, Sonnenuntergang und jeder spricht darüber so in etwa „…kurz vor Sonnenuntergang treffen wir uns am Strand“  usw. Es gibt da viele Redenwendungen und Zeitbestimmungen.

Was haben wir in der Schule auch noch gelernt?

Also wir haben doch alle in der Schule gelernt, dass sich die Erde um die eigen Achse dreht und sie dreht sich auch um die Sonne. Wir haben gelernt, das die Sonne eigentlich ein Fixstern ist. Also die Planeten unseres Sonnensystems, zu der auch die Erde gehört, drehen sich um die Sonne. So entstehen Tag und Nacht sowie auch die Jahreszeiten.

Verschwörungstheorie Flache Erde?

Es gibt Verschwörungstheorien, die behaupten, das die Erde eine Flache Scheibe ist. Also Sie dreht sich nicht und die Sonnen kreist sozusagen um die Erde oder so ähnlich. Dann würde es ja ein Sinn machen mit Sonnenaufgang und Sonnenuntergang.

de Facto

Als Fakt ist, es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang, weil die Bewegung von der Erde ausgeht. Das bedeutet, das, weil sich die Sonne nicht bewegt, also rauf und runter, aber die Erde sich bewegt, kann man nicht von einem Aufgang und Untergang sprechen, sondern eher von Hell werden und Dunkel werden. Wir wollen ja den Flache Erde Verschwörungstheoretikern nicht Recht geben, oder?

 

Tipp:

Man sollte neues Worte dafür finden und nicht eine fälschliche Wortwahl nutzen, die eigentlich alle irreführt.

 

 

.red.Ray. ,

Wertheim24,
09.09.2021

 

Faktencheck: Mit Corona-Impfstoff Geimpfte können sich weiterhin infizieren und andere anstecken!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*