Faktenscheck: Gesundheitsminister Lauterbach kennt nur noch Corona und Impfpflicht

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
Foto: Prof. Dr. Karl Lauterbach Quelle: Wikipedia.org / Foto: Raimond Spekking

 

Corona und Impfpflicht

Gesundheitsminister Karl Lauterbach scheint nur noch Corona und Impfpflicht zu kennen. In allen sozialen Medien und Fernsehauftritten redet und schreibt nur über Corona. Dabei ist ein Gesundheitsminister doch für alle Gesundheitsbetreffenden Probleme zuständig. Oder nicht?

Zählt anderes Leben nicht?

Jedes Jahr sterben in Deutschland etwa 1 Million Menschen an allem. Lauterbach redet und schreibt fast nur noch von Corona und der Impfpflicht, die er durchsetzen wollte und nicht schaffte. Wann kümmert er sich wieder um alle? Corona Tote, mit oder an, machen etwa 3-5 Prozent der verstorbenen aus. Also 95,% oder mehr der verstorbenen versterben nicht mit oder an Corona.

Corona-Maßnahmen schaden

Viele Corona-Maßnahmen schaden körperlich und seelisch und durch Einschränkungen in Krankenhäuser werden andere Patienten nicht gut genug versorgt und leiden unnötig. Es wird Zeit alle Maßnahmen komplett zu beenden und zur Normalität zurück zu kehren, so das kein Patient benachteiligt wird.

De Facto

Es wird Zeit die Pandemie endgültig zu beenden und Corona zu einer normalen Krankheit zu erklären, mit der wir eben leben müssen, wie all die anderen Krankheiten auch.

.red.Ray.
Wertheim, 10.03.2022

Faktencheck: Christoph Kolumbus war ein Querdenker!

 

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.