Feuerwehr News : ▷ FW-BO: Verkehrsunfall auf der A40

 

Ehrenamt Fire Vehicles
Fachdozent / Pixabay


02.08.2020 – 07:21

Feuerwehr Bochum

Bochum Grumme (ots)

Heute Morgen, um 5:45 Uhr, meldete die Polizei in der Leitstelle der Feuerwehr Bochum einen Verkehrsunfall mit einer unklaren Anzahl von beteiligten Pkw. Der Einsatzort war auf der A40, Höhe Ruhrstadion in Fahrtrichtung Dortmund. Von allen drei Feuer- und Rettungswachen wurden Einsatzkräfte alarmiert. Auch die Kolleginnen und Kollegen der Löscheinheit Bochum-Mitte wurden mit alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen bestätigte sich die gemeldete Lage, zwei Pkw waren verunfallt. Zum Glück war niemand von den insgesamt vier betroffenen Personen eingeklemmt oder schwer verletzt. Der Brandschutz musste sichergestellt und beide Fahrspuren mussten kurzfristig gesperrt werden. Nach einer medizinischen Untersuchung durch den anwesenden Notarzt verblieben alle am Unfall beteiligten Personen an der Einsatzstelle. Zum Unfallhergang hat die Polizei die Ermittlung aufgenommen. Insgesamt waren von Feuerwehr und Rettungsdienst 40 Einsatzkräfte vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: +49 (0)234 9254-978
Verfasser: Till Wüstkamp
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*