Feuerwehr News : ▷ FW-BOT: Verkehrsunfall PKW gegen einen Baum, Fahrer durch Ersthelfer befreit

FW-DO: 14 m hohes Gerüst drohte im Sturm auf die Straße zu stürzen
Feuerwehr im Einsatz


25.05.2021 – 05:00

Feuerwehr Bottrop

FW-BOT: Verkehrsunfall PKW gegen einen Baum, Fahrer durch Ersthelfer befreit

Bottrop (ots)

Bottrop-Eigen; Gegen 18:00 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop über den Notruf 112 zu einem Verkehrsunfall auf der Stenkhoffstraßße alarmiert. Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und in Höhe von ca. 2 m gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer wies nach dem Unfall keine Lebenszeichen mehr auf. Mehrere Ersthelfer befreiten den Fahrer aus dem Fahrzeug und begannen umgehend mit der Reanimation. Die Feuerwehr Bottrop führte die Reanimation nach ihrem Eintreffen fort und der Patient wurde in das nächstgelegene Krankenhaus transportiert. Während der Rettungsarbeiten war die Stenkhoffstr. für ca. 45 Minuten voll gesperrt. Neben der Reanimation sicherte die Feuerwehr das Unfallfahrzeug gegen das Austreten von Kraftstoffen und Brandenstehung. Nach Abschluss der Einsatzmaßnahmen wurde die Einsatzstelle an die Polizei zur Ursachenermittlung übergeben. Gegen 18:45 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Die Feuerwehr bedankt sich bei den zahlreichen Ersthelfern für ihr bezehrztes Eingreifen. (Ln)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bottrop
Pressestelle

Telefon: 02041 / 7803-115
E-Mail: pressestelle.feuerwehr@bottrop.de

Original-Content von: Feuerwehr Bottrop, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016