Feuerwehr News : ▷ FW Bremerhaven: Vermutete Person in Weser

Fire Fire Truck Blue Light Siren
TechLine / Pixabay


23.09.2020 – 05:48

Feuerwehr Bremerhaven

Bremerhaven (ots)

Der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Bremerhaven wurde um 01:50 Uhr über die Leitstelle der Ortspolizeibehörde Bremerhaven eine vermutete Person in der Weser gemeldet. Daraufhin rückten der 1. Löschzug und die Feuerwehr- und Rettungstaucher der Feuerwehr Bremerhaven aus. Am Weserdeich in Höhe des Sail City Hotels hatten Passanten Kleidung einer Person an der Uferkante entdeckt. An der Suche beteiligt waren wasserseitig der ebenfalls alarmierte Seenotrettungskreuzer Hermann Rodolf Meyer, einen Schlepper und ein Lotsenversetzboot. Landseitig wurde die Suche im Bereich nördlich und südlich der vermuteten Einsatzstelle durch Kräfte der Feuerwehr mit eingesetzten Wärmebildkameras ergänzt. Der Flachwasserbereich vor dem Deich wurde mit zwei Booten vom THW und ebenfalls eingesetzten Wärmebildkameras abgesucht. Nach drei Stunden erfolgloser Suche wurde der Einsatz um 04:50 Uhr abgebrochen. Eingesetzt waren 23 Kräfte der Feuerwehr Bremerhaven und 12 Kräfte vom THW Ortsverband Bremerhaven.

Rückfragen bitte an:

Kürzel: NI

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr Bremerhaven

einsatzbezogene Pressearbeit:
Einsatzleitdienst
Telefon: +49 (0) 471 – 95897 0 (24/7)

allgemeine Presseanfragen:
Sprecher der Feuerwehr
Telefon: +49 (0) 471 – 590 1246
E-Mail: presse-feuerwehr@magistrat.bremerhaven.de

Original-Content von: Feuerwehr Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016