Feuerwehr News : ▷ FW-EN: Feuerwehralarm durch angebranntes Essen

Fire Department Firefighter Fireman
maxlenke / Pixabay


25.10.2020 – 10:54

Feuerwehr Wetter (Ruhr)

FW-EN: Feuerwehralarm durch angebranntes Essen

Wetter (Ruhr) (ots)

Am Samstagabend sorgte angebranntes Essen wieder einmal für einen Feuerwehreinsatz.

Gegen 21:06 Uhr wurden die Löscheinheiten Volmarstein, Grundschöttel und der Einsatzführungsdienst mit dem Einsatzstichwort „Brand in einem Gebäude“ zur Grundschötteler Straße alarmiert.

Hier war es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus zu einer Verrauchung gekommen. Durch die Erkundung des Angriffstrupps unter Atemschutz konnte schnell festgestellt werden, dass es sich nicht um ein Feuer handelte. Grund für den Rauch waren angebrannte Pommes im Backofen, der Wohnungsmieter war eingeschlafen. Das Backblech wurde durch den Trupp zum Abkühlen auf den Balkon gebracht. Die Einsatzkräfte belüfteten im Anschluss noch die Wohnung und übergaben den Mieter, der sich solange ungefährdet auf dem Balkon befand, dem Rettungsdienst zur Untersuchung. Dieser fuhr den Patienten dann zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Die eingesetzten Kräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren hier gut eine Stunde im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Thomas Schuckert
Telefon: 02335-840730
E-Mail: thomas.schuckert@stadt-wetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell

Quelle :Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Feuerwehr News : ▷ FW-EN: Feuerwehralarm durch angebranntes Essen

Firefighters Fireman Water
metaliza01 / Pixabay Symbolbild


25.10.2020 – 10:54

Feuerwehr Wetter (Ruhr)

FW-EN: Feuerwehralarm durch angebranntes Essen

Wetter (Ruhr) (ots)

Am Samstagabend sorgte angebranntes Essen wieder einmal für einen Feuerwehreinsatz.

Gegen 21:06 Uhr wurden die Löscheinheiten Volmarstein, Grundschöttel und der Einsatzführungsdienst mit dem Einsatzstichwort „Brand in einem Gebäude“ zur Grundschötteler Straße alarmiert.

Hier war es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus zu einer Verrauchung gekommen. Durch die Erkundung des Angriffstrupps unter Atemschutz konnte schnell festgestellt werden, dass es sich nicht um ein Feuer handelte. Grund für den Rauch waren angebrannte Pommes im Backofen, der Wohnungsmieter war eingeschlafen. Das Backblech wurde durch den Trupp zum Abkühlen auf den Balkon gebracht. Die Einsatzkräfte belüfteten im Anschluss noch die Wohnung und übergaben den Mieter, der sich solange ungefährdet auf dem Balkon befand, dem Rettungsdienst zur Untersuchung. Dieser fuhr den Patienten dann zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Die eingesetzten Kräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren hier gut eine Stunde im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Thomas Schuckert
Telefon: 02335-840730
E-Mail: thomas.schuckert@stadt-wetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell

Quelle :Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016