Feuerwehr News : ▷ FW-EN: Gemeldete Ölspur war zum Glück nur Wasser

Fire Toys Blue Light Vehicle
distel2610 / Pixabay Feuerwehr im Einsatz


18.09.2020 – 11:43

Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Wetter (Ruhr) (ots)

Zu einer größeren Ölspur wurden Donnerstagnachmittag um 15:35 Uhr die Löscheinheit Esborn zusammen mit dem Tagesdienst, der Stadtbetrieb sowie die Polizei alarmiert. Die Ölverunreinigung sollte sich über das Schöllinger Feld und die Vogelsanger Straße ziehen.

Die Feuerwehr kontrollierte die angegebenen Straßen sowie die umliegenden Bereiche. Hierbei konnte aber nirgends etwas Ungewöhnliches festgestellt werden, die Fahrbahnen waren nicht verunreinigt und normal befahrbar.

Am Kreisverkehr Schöllinger Feld trug dann der Zufall zur Klärung der Sache bei: Ein Reinigungsfahrzeug für Bio-Mülltonnen, welches gerade mit frischem Wasser betankt war, durchfuhr den Kreisel und zog dabei eine gut fünfzig Zentimeter breite Wasserspur hinter sich her. Nachdem durch die Feuerwehr Kontakt mit dem Fahrer des Spezialfahrzeugs hergestellt werden konnte, bestätigte dieser, dass ein Kollege mit einem gleichen Fahrzeug die angegebenen Straßen zur genannten Uhrzeit befahren hatte. Er hinterließ mit seinem Fahrzeug ebenfalls eine Wasserspur auf der Fahrbahn. Nachdem damit klar war, dass es sich nicht um eine umwelt- bzw. verkehrsgefährdende Verunreinigung handelte, konnten alle eingesetzten Kräfte nach gut dreißig Minuten wieder den Heimweg zu ihren Standorten antreten.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Thomas Schuckert
Telefon: 02335-840730
E-Mail: thomas.schuckert@stadt-wetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell

Quelle :Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016