Feuerwehr News : ▷ FW-EN: Rauchmelder und aufmerksame Nachbarn verhindern Schlimmeres

Rosenbauer Airport Firefighter
Blaulicht-Knipser / Pixabay Symbolbild


02.03.2021 – 23:10

Feuerwehr Hattingen

FW-EN: Rauchmelder und aufmerksame Nachbarn verhindern Schlimmeres

Hattingen (ots)

Ein ausgelöster Heimrauchmelder sorgte am heutigen Nachmittag für einen Einsatz der Hattinger Feuerwehr. Um 16.42 Uhr nahmen Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Blankensteiner Straße den Warnton eines Heimrauchmelders wahr. Dies ging einher mit leichtem Brandgeruch im Treppenraum. Richtigerweise wurde die Feuerwehr alarmiert.
 
Den Brandgeruch stellten auch die Einsatzkräfte vor Ort fest und gingen sofort mit einem Trupp unter schwerem Atemschutz ins Gebäude vor. Da die Bewohner der betroffenen Wohnung nicht öffneten, musste die Tür gewaltsam geöffnet werden.

Die Wohnung selbst war leicht verraucht. Als Ursache hierfür wurde angebranntes Essen auf dem Herd erkundet. Die Einsatzkräfte schalteten die Kochstelle stromlos und verbrachten die Pfanne ins Freie. Anschließend wurden die Räumlichkeiten mit einem Hochleistungslüfter belüftet.
 
Neben den hauptamtlichen Kräften war der Löschzug Nord vor Ort im Einsatz. Die zusätzlich alarmierten Schutzzielergänzungseinheiten Mitte, Oberbredenscheid und Niederwenigern brauchten nicht mehr ausrücken.
 
Die Einsatzdauer für die rd. 40 Kräfte betrug 30 Minuten.

Das beigefügte Bildmaterial darf unter Nennung Jens Herkströter verwendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hattingen
Pressestelle
Jens Herkströter
Telefon: 0171/2636035
E-Mail: j.herkstroeter@feuerwehr-hattingen.de
http://www.feuerwehr-hattingen.de/

Original-Content von: Feuerwehr Hattingen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016