Feuerwehr News : ▷ FW-F: Mehrere kleine Brände beschäftigten die Feuerwehr in der Nacht von Freitag auf …

Ehrenamt Fire Vehicles
Fachdozent / Pixabay


26.06.2021 – 14:12

Feuerwehr Frankfurt am Main

Frankfurt am Main (ots)

Zunächst brannte gegen 02:30 Uhr ein Papierkorb in einem Pausenraum einer Firma auf der Hanauer Landstraße im Ostend. Der Brand konnte von einem mit Atemschutz ausgerüsteten Einsatztrupp rasch mittels Strahlrohr gelöscht werden. Anschließend entfernten die Einsatzkräfte den im Gebäude vorhandenen Brandrauch durch den Einsatz von zwei maschinell betriebenen Hochleistungslüftern. Ein Feuerwehrmann erlitt während der Löscharbeiten eine leichte Verletzung und musste sich nach Einsatzende in ärztliche Behandlung begeben. Die Brandursache und die Höhe des entstandenen Sachschadens sind unbekannt
Gegen 03:40 Uhr brannten dann Teile von einem Unterstand für Einkaufswagen auf dem Parkplatz eines Lebensmittelhändlers an der Eugen-Hartmann-Straße in Praunheim. Etwa eine Stunde später brannte an gleicher Stelle der Inhalt von drei auf dem Parkplatz vorhandenen Müllbehältern. Die Ursache für diese Brände wird von der Polizei ermittelt.
Gegen 05:00 Uhr wurde die Feuerwehr noch zu einer Rauchentwicklung, die von einer defekten Warmwassertherme verursacht wurde, zu einem Wohnhaus nach Niedereschbach gerufen. Die defekte Therme wurde von den Einsatzkräften stromlos geschaltet, demontiert und ins Freie geschafft. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Frankfurt am Main
Informations- u. Kommunikationsmanagement
Rainer Heisterkamp
Feuerwehrstraße 1
60435 Frankfurt am Main
Telefon: 0170 / 338 2008 (PvD)
E-Mail: pressestelle.feuerwehr@stadt-frankfurt.de
Internet: http://www.feuerwehr-frankfurt.de

Original-Content von: Feuerwehr Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016