Feuerwehr News : ▷ FW-GE: Ausgedehnter Dachbrand in Gelsenkirchen Buer – Abschlussmeldung

Fire Rescue Fire Fighter Blue Light
Offenburg / Pixabay


25.09.2020 – 14:03

Feuerwehr Gelsenkirchen

Gelsenkirchen (ots)

+++ Abschlussmeldung +++

Der Dachbrand in der De-la-Chevallerie-Str. in Gelsenkirchen Buer, der am gestrigen Donnerstag um kurz vor 3 Uhr nachts ausgebrochen war, hat die Feuerwehr Gelsenkirchen noch bis in den heutigen Tag beschäftigt. Zwar konnte der Großteil der Einsatzkräfte die Einsatzstelle am Nachmittag verlassen, zu weiteren Nachlösch- und Kontrollmaßnahmen verblieben jedoch ein Löschfahrzeug und eine Drehleiter bis in die frühen Morgenstunden des heutigen Tages vor Ort. Auch danach erfolgten noch Nachschauen, um sicherzustellen, dass es zu keinem erneuten Aufflammen von Glutnestern kommt.

Um den Bewohnern der unteren Etagen zu ermöglichen die ihnen wichtigsten Gegenstände und Dokumente aus ihren Wohnungen zu holen, wurde ihnen heute Vormittag für einen beschränkten Zeitraum und in Begleitung der Feuerwehr der Zugang zu ihren Räumlichkeiten möglich gemacht. Die Gebäude bleiben jedoch bis auf Weiteres unbewohnbar.

Abschließend wurde um 12 Uhr die Einsatzstelle an die Polizei übergeben, die nun die Brandursachenermittlung übernimmt. Die De-la-Chevallerie-Str. bleibt bis auf Weiteres in Fahrtrichtung Norden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gelsenkirchen
Manuel Schneider
Telefon: 0209/1704905
E-Mail: manuel.schneider@gelsenkirchen.de
http://www.feuerwehr-gelsenkirchen.de

Original-Content von: Feuerwehr Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*