Feuerwehr News : ▷ FW-HAAN: Starkregen lässt Feuerwehr im Dauereinsatz arbeiten


14.07.2021 – 12:56

Feuerwehr Haan

FW-HAAN: Starkregen lässt Feuerwehr im Dauereinsatz arbeiten

Haan (ots)

Aufgrund der starken Regenfälle in der Nacht, befindet sich die Feuerwehr Haan bereits seit 2.04 Uhr, mit allen 3 Löschzügen, sowie der hauptamtlichen Wache im Dauereinsatz.

Laut Pressemitteilung des Deutschen Wetterdienstes, wurde in Gruiten innerhalb von 12 Stunden ein Niederschlag von 93 Liter pro Quadratmeter registriert.

In der Regel handelte es sich bei den Einsatzstellen um vollgelaufene Wohngebäude, bei denen die Feuerwehr mit Tauchpumpen und Wassersaugern das Wasser wieder aus den Wohngebäuden entfernte. Im Bereich „Zur Mühlen“ in Gruiten war es notwendig einen Schutzwall aus Sandsäcken zu errichten, um zu verhindern, dass von einem Feld ablaufendes Wasser in ein Wohngebäude läuft.

Insgesamt gibt es bis zur Stunde 43 gemeldete Einsatzstellen, wovon bisher 30 abgearbeitet werden konnten oder sich die Feuerwehr derzeit noch im Einsatz befindet.
Die Feuerwehr Haan ist insgesamt mit 26 Einsatzkräfte und 6 Fahrzeugen im gesamten Stadtgebiet im Einsatz.

Darüber hinaus unterstützt die Feuerwehr Haan derzeit den Rettungsdienst des Kreises Mettmann mit einem geländegängigen Sanitätsfahrzeug, um im Bedarfsfall in schwer zu erreichende oder verschlammte Straßen zu gelangen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Haan
Stefan Longerich
Telefon: (02129) 34678-600
E-Mail: pressestelle@feuerwehr-haan.de
www.feuerwehr-haan.de

Original-Content von: Feuerwehr Haan, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016