Feuerwehr News : ▷ FW-KR: Schwerverletzter nach Produktaustritt

Fire Rescue Fire Fighter Blue Light
Offenburg / Pixabay


19.01.2021 – 14:41

Feuerwehr Krefeld

Krefeld (ots)

Gegen 12:20 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr Krefeld über einen medizinischen Notfall nach einem Produktaustritt in einem Industriepark an der Alten Untergath in Krefeld informiert. Aufgrund der Alarmmeldung wurde der Löschzug der Feuer- und Rettungswache 1 sowie der Rettungsdienst alarmiert und zur Einsatzstelle entsandt. Aus einer noch nicht geklärten Ursache kam es zu einem kurzeitigen Produktaustritt in einem Produktionsgebäude. Bei diesem Austritt wurden Dämpfe freigesetzt, durch die ein Mitarbeiter ein Inhalationstrauma erlitten hat. Kollegen brachten den betroffenen Mitarbeiter in einen angrenzenden Bereich, wo er durch Kräfte der Betriebsfeuerwehr erst versorgt wurde. Nach der medizinischen Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der schwerverletzte Mitarbeiter anschließend in ein Krefelder Krankenhaus transportiert. Aufgrund des begrenzten Schadensortes bestand zu keiner Zeit eine Gefährdung für die Bevölkerung.

Im Einsatz waren die Kräfte der Wache 1 der Berufsfeuerwehr und des Rettungsdienstes der Stadt Krefeld.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Krefeld
Andre Jansen
Telefon: 02151-8213 333
E-Mail: fw.leitstelle@krefeld.de
http://www.krefeld.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016