Feuerwehr News : ▷ FW-M: Unfall in Grundschule: Fingerkuppe abgetrennt (Milbertshofen-Am Hart)

Firefighters Fireman Water
metaliza01 / Pixabay Symbolbild


30.06.2020 – 16:45

Feuerwehr München

München (ots)

Dienstag, 30. Juni 2020, 10.31 Uhr; Bernaysstraße

Bei einem Unfall in einer Grundschule hat sich ein siebenjähriger Bub an der Hand verletzt.

Aus noch ungeklärter Ursache fiel im Klassenzimmer ein Schultisch um. Unglücklicherweise hatte der Schüler seine Hand zwischen Boden und Tischkante. Der Tisch trennte dem Jungen die Kuppe des Mittelfingers ab. Als die Rettungskräfte und der Kindernotarzt eintrafen, versorgten sie den Schüler und brachten ihn anschließend in ein Münchner Krankenhaus.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr Zu diesem Einsatz liegen der Branddirektion München keine Fotos vor. (jän)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*