Feuerwehr News : ▷ FW-M: Wohnung durch Brand zerstört (Au)

Ehrenamt Fire Vehicles
Fachdozent / Pixabay


08.04.2021 – 10:16

Feuerwehr München

München (ots)

Donnerstag, 8. April 2021, 4.41 Uhr; Welfenstraße

Bei einem Feuer in den frühen Morgenstunden ist eine Wohnung komplett ausgebrannt.
Kurz vor fünf Uhr morgens wurden Bewohner eines sechsstöckigen Mehrfamilienhauses durch Rauchwarnmelder auf einen Brand aufmerksam und riefen die Feuerwehr.
Die Bewohner des Mehrfamilienhauses hatten beim Eintreffen der Feuerwehr bereits das Gebäude verlassen. 15 Personen wurden für der Zeit der Löschmaßnahmen in einem Großraumrettungswagen betreut.
Die Einsatzkräfte lokalisierten den Brand in einer Wohnung im fünften Obergeschoss. Nach der Verwendung eines Rauchvorhangs löschten sie den Brand im Flur und den angrenzenden Zimmern.
Wegen der massiven Verrauchung musste die betroffene Wohnung umfangreich maschinell belüftet werden.
Die Brandwohnung ist nicht mehr bewohnbar, eine darunterliegende Wohnung hat Schäden durch die Löschmaßnahmen davongetragen.
Wo die Bewohner der zerstörten Wohnung unterkommen ist nicht bekannt, alle anderen Mieter konnten in Ihre Wohnungen zurück.
Der Sachschaden und die Brandursache kann nicht abgeschätzt werden.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

Zu diesem Einsatz liegen der Branddirektion München keine Fotos vor.

(pyz)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*