Feuerwehr News : ▷ FW-MG: Brand in Kiosk in Mehrfamilienhaus

Fire Department Firefighter Fireman
maxlenke / Pixabay


03.03.2021 – 06:58

Feuerwehr Mönchengladbach

FW-MG: Brand in Kiosk in Mehrfamilienhaus

Mönchengladbach-Rheydt, 03.03.2021, 04:36 Uhr, Odenkirchener Str. (ots)

Am frühen Mittwochmorgen wurde die Feuerwehr zum Brand eines sich im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses befindlichen Kiosks an der Odenkirchener Straße gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang bereits dichter, schwarzer Rauch aus der Zugangstür ins Freie. Hinter der Glasfront des Kiosks war deutliche Flammenbildung wahrnehmbar. Von den Bewohnern des sechsgeschossigen Mehrfamilienhauses, die zum Teil das Gebäude verlassen hatten, wurde von einer vermissten männlichen Person berichtet, die sich üblicherweise in den Räumlichkeiten aufhalten soll. Die Feuerwehr startete sofort einen umfangreichen Löschangriff über zwei Trupps unter Pressluftatmern und mit C-Rohren. Dazu wurde auch eine große Seitenscheibe des Kiosks im Durchgang zum Hinterhof eingeschlagen, um das Feuer von zwei Seiten gleichzeitig bekämpfen zu können. Zur Kontrolle der einzelnen Wohnungen von außen wurde eine Drehleiter auf der Odenkirchener Straße in Stellung gebracht. Da es mit dem Beginn der Brandbekämpfung und der damit einhergehenden Schaffung der Öffnungen im Außenbereich und an der Fassade zu einer starken Verrauchung kam, wurden die sich noch im Gebäude aufhaltenden Personen aufgefordert, in ihren Wohnungen zu bleiben und Türen und Fenster geschlossen zu halten. Mit zwei Hochleistungslüftern wurde zudem der Durchgang mit dem sich dort befindlichen Treppenraumzugang nach und nach vom Brandrauch befreit. Das Feuer konnte dann zügig gelöscht werden. Ein dritter Trupp unter Pressluftatmer begab sich in den Treppenraum, um die einzelnen Wohnungen auf Brandrauch zu kontrollieren und die Bewohner zu beruhigen. Es kam jedoch lediglich innerhalb des Treppenraumes zu einer leichten Verrauchung. Sowohl bei der Brandbekämpfung als auch bei den Nachlöscharbeiten konnte die anfänglich vermisste Person glücklicherweise nicht innerhalb des Kiosks aufgefunden werden. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Nach der Beendigung der Nachlöscharbeiten und der Beseitigung des Brandrauches konnten die übrigen Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Im Einsatz waren die Kräfte der Feuer- und Rettungswache (FRW) III (Rheydt) mit Verstärkerfahrzeugen von der FRW II (Holt) sowie Sonderfahrzeugen aus dem Technik- und Logistikzentrum (Holt), die Einheit Rheydt der Freiwilligen Feuerwehr und der Notarzt sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtsrat Thorsten Gornik

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016