Feuerwehr News : ▷ FW-MG: Phosphorgranate verursacht Feuerwehreinsatz

 

Fire Rescue Fire Fighter Blue Light
Offenburg / Pixabay


31.07.2020 – 16:46

Feuerwehr Mönchengladbach

FW-MG: Phosphorgranate verursacht Feuerwehreinsatz

Mönchengladbach, Grenzlandstadion, 31.07.20 12:03 Uhr, Jahnstraße (ots)

Am Mittag meldete ein Anrufer der Leitstelle der Feuerwehr eine Rauchentwicklung im Bereich der Baustelle am Grenzlandstadion. Verursacht wurde diese durch einen freigelegten metallischen Gegenstand. Die entsandten Einsatzkräfte konnten vor Ort feststellen, dass sich Teile einer alten Phosphorgranate entzündet hatten. Der Bereich wurde abgesperrt und die Granate wurde mit trockenem Sand abgedeckt. Der Kampfmittelräumdienst wurde informiert.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache III, ein Rettungswagen und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtmann Christoph Musch

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*