Feuerwehr News : ▷ FW Stockach: Wetterbedingte Einsätze für die Freiwillige Feuerwehr Stockach

Firefighters Fireman Water
metaliza01 / Pixabay Symbolbild


15.01.2021 – 23:23

Freiwillige Feuerwehr Stockach

FW Stockach: Wetterbedingte Einsätze für die Freiwillige Feuerwehr Stockach

Stockach (ots)

Die Freiwillige Feuerwehr Stockach hatte in den letzten beiden Tagen aufgrund des starken Schneefalls verschiedene Einsätze.

Am 14.01.2021 um 16:52 Uhr wurde eine Kleineinsatzgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Stockach Abteilung Stadt alarmiert, da auf der Bahnlinie zwischen Stockach und Nenzingen ein Baum auf den Schienen lag. Aufgrund der Witterung und eintretenden Dunkelheit konnte die Bahnlinie durch die Feuerwehr nicht wieder freigeräumt werden. Im Einsatz waren zwei Personen sowie fünf weitere in Bereitstellung.

In der Nacht wurde die Abteilung Hoppetenzell um 05:16 Uhr ebenfalls aufgrund des Wetters zu einem Einsatz gerufen. Gemeldet wurde ein Baum über die komplette Fahrbahn auf der B313 Hoppetenzell Richtung Mühlweiler mit dem Hinweis Gefahrenstelle, da der Baum im unübersichtlichen Kurvenbereich des Streckenabschnittes liegt. Vor Ort konnten ein umgestürzter Baum vorgefunden werden. Dieser blockierte die Fahrspur in Richtung Mühlweiler. Der Baum und weitere Äste an der Straßenböschung wurden beseitigt. Aufgrund der bestätigten Lage im unübersichtlichen Kurvenbereich wurde die Bundesstraße am Ortsausgang in Richtung Mühlweiler kurzzeitig gesperrt.

Um 06:49 Uhr wurde eine Kleineinsatzschleife der Abteilung Stadt alarmiert. Eine Fahrspur der K6180 war aufgrund eines umgestürzten Baumes durch Schneebruch blockiert. Die Polizei sicherte die Gefahrenstelle ab und die Feuerwehr entfernte das Hindernis auf der Straße. Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und fünf Personen vor Ort.

Um 08:18 Uhr wurde die Feuerwehr Stockach zum letzten wetterbedingten Einsatz an diesem Tag gerufen. Die Abteilungen Wahlwies und Espasingen wurden zu mehreren Bäumen über der Fahrbahn auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Wahlwies und Steißlingen alarmiert. Nach der Erkundung wurde beschlossen, die Straße sperren zu lassen, da die Beseitigung der Bäume zum aktuellen Zeitpunkt für die Einsatzkräfte zu gefährlich war.

Neben den wetterbedingten Einsätzen hatte die Feuerwehr Stockach am 14.01.2021 um 18:38 Uhr außerdem noch ein Türnotöffnung. Die Feuerwehr öffnete für den Rettungsdienst zerstörungsfrei eine Türe in Stockach.

Am 12.01.2021 wurden die Feuerwehr Stockach Abteilung Stadt sowie die Feuerwehr Bodman-Ludwigshafen um 15:29 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in das Gewerbegebiet Blumhof alarmiert. Vor Ort konnte kein schädigendes Ereignis festgestellt werden. Die Brandmeldeanlage hatte aufgrund eines Defekts an einer Außenleitung ausgelöst. Die Feuerwehr stellte die Brandmeldeanlage wieder zurück. Die Feuerwehr Stockach war mit 17 Personen und vier Fahrzeugen vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Stockach
Fabian Dreher
Telefon: 07771-802-616
E-Mail: presse@feuerwehr-stockach.de
www.feuerwehr-stockach.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Stockach, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016