Feuerwehr News : ▷ FW Witten: Doppelter Einsatz: Rathaus und Amtsgericht wegen üblen Geruchs geräumt

Ehrenamt Fire Vehicles
Fachdozent / Pixabay


09.12.2019 – 14:06

Feuerwehr Witten

FW Witten: Doppelter Einsatz: Rathaus und Amtsgericht wegen üblen Geruchs geräumt

Witten (ots)

Gleich an zwei Stellen haben Unbekannte in Witten offensichtlich mit Buttersäure hantiert und dadurch einen üblen Geruch verursacht.

Gegen 11:36 Uhr wurde die Wittener Wehr zunächst ins Rathaus gerufen, dort hatten Mitarbeiter der Bürgerberatung denselben Geruch festgestellt, wie schon am 16.10. in diesem Jahr.

Die Feuerwehr rückte darauf mit zwei Fahrzeugen und sechs Mann an, das Rathaus war zu dem Zeitpunkt bereits geräumt. Die Einsatzkräfte gingen mit Atemschutzgeräten vor um die Lage zu erkunden, der Geruch nach Buttersäure war aber schon im Eingangsbereich wahrnehmbar.

Tatsächlich wurde dann auch verschüttete Flüssigkeit in einer Aufzugskabine aufgefunden. Die Aufzugkabine konnte von der Feuerwehr gereinigt werden, bis der Geruch sich komplett verflüchtigt hat wird allerdings noch Stunden dauern.

Gegen 11.58 alarmierte das Amtsgericht ebenfalls die Wittener Feuerwehr wegen üblen Geruches, das Szenario an der Bergerstraße war identisch mit der Lage am Rathaus. Auch dort war die Flüssigkeit in einer Aufzugskabine verspritzt worden.

Die Maßnahmen der Feuerwehr waren ebenfalls dieselben, auch das Amtsgericht war beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits geräumt.

Die Polizei ermittelt. (UGehrke)

Feuerwehr Witten
Pressestelle
Telefon: 02302 9230
E-Mail: feuerwehr@stadt-witten.de
http://www.witten.de/

Original-Content von: Feuerwehr Witten, übermittelt durch news aktuell



Quelle :Presseportal.de
https://wertheimerportal.de/bilder-wertheimer-weihnachtsmarkt-adventskalender-tag-14-im-da-barista-und-spitzer-turm-mit-nachtaufnahmen-14-12-2017/