Feuerwehr Wertheim : Die letzten Einsätze

Archivbild

Feuerwehr Wertheim Einsätze

 

Einsatz Nr. 027 – THL, Gefahrgut , BAB 3, Richtung Würzburg, km 269 20.04.2016

Um 23:59 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Wertheim zu einem Gefahrgutunfall alarmiert. Aus einem LKW floss Gefahrgut aus, da durch verrutschen der Ladung ein IPC Behälter beschädigt wurde. Die Einsatzstelle wurde überprüft und weiträumig abgesperrt. Das auslaufende Gefahrgut wurde aufgefangen, der LKW abgeladen und die Ladung umgefüllt. Die Maßnahmen erfolgten unter Einsatz von Atemschutz und Chemikalienschutzanzügen, weshalb ein Großaufgebot an Einsatzkräften erfordert wurde.

 

Einsatz Nr. 028 – Arbeitseinsatz ,Feuerwache 21.04.2016

Als Nacharbeit für den Gefahrguteinsatz mussten die Geräte wieder gereinigt und einsatzbereit auf den Fahrzeugen verlastet werden.

 

Einsatz Nr. 029 – THL, Gefahrgut , Wertheim-Bettingen 21.04.2016

 

Um 13:00 Uhr rückte die Freiwillige Feuerwehr Wertheim zur Unterstützung der Entsorgungsfirma für das Entladen und die Reinigung des LKW von Einsatz Nr. 27 aus. Hierfür wurden drei PA Träger mit Schutzanzügen und ein Hochdruckreiniger eingesetzt.

 

Einsatz Nr. 030 – Rauchmelder , Wertheim-Bestenheid 22.04.2016

Um 12:08 Uhr wurde die Feuerwehr Wertheim wegen einem ausgelösten Rauchmelder in einer Wohnung alarmiert. Es stellte sich heraus, dass der Rauchmelder durch Essen auf dem Herd ausgelöste hatte. Die Wohnung wurde entraucht und eine Person aus der Wohnung wurde vom Rettungsdienst versorgt.

 

Einsatz Nr. 031 – THL, Türöffnung , Wertheim-Wartberg 23.04.2016

Um 20:07 Uhr wurde die Feuerwehr Wertheim zu einer kleinen technischen Hilfeleistung alarmiert. Ein Kleinkind befand sich allein in einer Wohnung, die Wohnungstür war geschlossen und der Schlüssel steckte von Innen im Schloss. Die Tür wurde geöffnet und somit der Zugang zu dem Kind wieder hergestellt.

 

Quelle : Feuerwerhr Wertheim , Online