FF Bad Salzuflen: Zwei Menschen bei Wohnungsbrand verletzt / Nachbar rettet einer …

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
FF Bad Salzuflen: Zwei Menschen bei Wohnungsbrand verletzt / Nachbar rettet einer Bewohnerin in Wülfer-Bexten mutmaßlich das Leben

Freiwillige Feuerwehr Bad Salzuflen

FF Bad Salzuflen: Zwei Menschen bei Wohnungsbrand verletzt / Nachbar rettet einer Bewohnerin in Wülfer-Bexten mutmaßlich das Leben

Bad Salzuflen (ots)

(dhob). Aufmerksame Nachbarn haben einer Bewohnerin eines Einfamilienhauses in Wülfer-Bexten am Samstagnachmittag (25.02.2023) mutmaßlich das Leben gerettet. Das Ehepaar war gegen 16.50 Uhr im Garten ihres Hauses in der Straße „Dornenkamp“ unterwegs, als sie einen piependen Heimrauchmelder wahrnahmen. Im Nachbarhaus wurden die beiden fündig. Während der Mann geistesgegenwärtig das Feuer auf der Herdplatte löschte und die Bewohnerin ins Freie brachte, setzte die Nachbarin den Notruf ab und wies die Einsatzkräfte ein. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Salzuflen, die mit rund 30 Kräften vor Ort war, kontrollierte die Wohnung, die durch das Feuer vorerst nicht mehr genutzt werden kann. Die Bewohnerin und der mutige Nachbar wurden leicht verletzt, konnten aber nach Sichtung durch den Rettungsdienst vor Ort verbleiben. Die Feuerwehr konnte nach rund 30 Minuten wieder einrücken.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Bad Salzuflen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05222-98 40 68
E-Mail: presse@feuerwehrbadsalzuflen.de
https://www.feuerwehrbadsalzuflen.de/

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Bad Salzuflen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Faktencheck: Coronaviren belegen den zweiten Platz der häufigsten Erkältungsviren