Fids für Kids – Verlässliche Ferienbetreuung in Wertheim

marusya21111999 / Pixabay

Anmeldung noch bis 4. Oktober möglich

Auch in den Herbstferien bietet die kommunale Jugendarbeit wieder eine verlässliche Ferienbetreuung für Schulkinder bis 16 Jahre an. Sie findet vom 2 bis 6. November von 7.30 bis 16.30 Uhr im Wertheimer Haus der Jugend und Vereine (Jugendhaus Soundcafé) in der Luisenstraße 2 statt. Unter dem Motto „FidS für Kids – Ferien in Deiner Stadt“ unterstützt das Angebot die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Berufstätige Eltern wissen ihre Kinder gut betreut und sinnvoll beschäftigt, die Kinder verleben gemeinsam mit anderen anregende, mit Aktivitäten ausgefüllte Ferientage. Anmeldeschluss ist der 4. Oktober.

Die verlässliche Ferienbetreuung ist modulartig aufgebaut. Eine Buchung ist nur wochenweise möglich:

  • Modul 1: Vormittags von 7.30 bis 13.30 Uhr inklusive Frühstück und Mittagesessen. Teilnehmergebühr: 6,50 Euro pro Vormittag/Kind (mit Familienpass: 3,60 Euro).
  • Modul 2: Ganztägig von 7.30 bis 16.30 Uhr inklusive Frühstück und Mittagessen. Teilnehmergebühr: zehn Euro pro Tag/Kind (mit Familienpass: 5,50 Euro).

In der Basisbetreuung erwartet die Kinder ein vielfältiges Programm mit sportlichen Angeboten wie Fußball, Volleyball und Tanzen, Ernährungsangeboten mit gesundem und leckerem Kochen, Kreativangeboten wie Theater, Musik und Basteln. Zum ständigen Angebot der Basisbetreuung gehören Tischkicker, Airhockey und Gesellschaftsspiele, sowie Bücher und Medien wie Hörbücher, Kinderfilme und Hörspiele aus der Stadtbücherei. Betreut werden die Kinder von pädagogischen Fachkräften und in der Kinderbetreuung erfahrenen Personen.

Abgerundet wird “FidS für Kids“ durch folgende Zusatzangebote:

Burg Gruselnacht: Als ein Höhepunkt findet am Freitag, 30. Oktober, ab 18 Uhr ein Übernachtungserlebnis auf der Wertheimer Burg statt. Die Kinder folgen der geheimen Spur, knacken die verschlüsselten QR-Codes und stürzen sich in ein Abendteuer der besonderen Art. Die Kinder verkleiden sich mit gruseligen Accessoires wie Masken, Umhängen und Ketten. Eine Fackelwanderung durch den Wald darf nicht fehlen. Zum Aufwärmen gibt es Heißgetränke und Stockbrot am Lagerfeuer. Die Übernachtung kostet zehn Euro und endet am Folgetag (ohne Frühstück) etwa 9 Uhr. Teilnehmen können maximal 25 Kinder ab zehn Jahren.

Jagd auf Mr. X: Das klassische Detektivspiel unter dem Motto „mobile Gaming“ ist am Mittwoch, 4. November, erlebbar. Das Spielfeld ist die Würzburger Innenstadt. Das Team um Mr. X flieht mit öffentlichen Verkehrsmitteln und die Detektive folgen dicht auf den Fersen. Der Spürsinn aller Spieler ist gefordert um ihn aufzuspüren. Neben dem schon erprobten Mr. X werden gemeinsam einige Spiele programmiert und danach ausprobiert. Spaß und Neugierde stehen an erster Stelle. Auf Wunsch kann die Mittagspause für eine kleine Shoppingtour genutzt werden. Treffpunkt ist 8.20 Uhr am Busbahnhof Wertheim, Rückkehr um 17.30 Uhr an gleicher Stelle. Kostenbeitrag fünf Euro mit Maxx Ticket, zehn Euro ohne, und zusätzlich Taschengeld, um danach amerikanisch Essen zu gehen. Mitzubringen ist Verpflegung, feste Schuhe sowie gegebenenfalls Regenkleidung. Teilnehmen können maximal 20 Kinder ab zehn Jahren.

Funpark „Kinderland“: Am Freitag, 6. November, erwarten die Kinder in Würzburg unter anderem eine Skaterhalle, eine Trampolinanlage, eine Riesenrutsche „Black Mamba“ sowie eine Kletter- und Boulderwand. Treffpunkt ist 9.45 Uhr an der Haltestelle Poststraße Wertheim, Rückkehr etwa 18 Uhr an gleicher Haltestelle. Als Kostenbeitrag werden acht Euro für Busfahrt und Eintritt erhoben. Mitzubringen sind Taschengeld, Sportkleidung und falls vorhanden: Skateboard, Inliner, Schutzkleidung. Teilnehmen können maximal 50 Schüler.

Die verlässliche Ferienbetreuung ist ein Projekt des Familiennetzwerks Wertheim, das gemeinsam von Schule und städtischer Jugendarbeit realisiert wird.

Interessierte Eltern können ihre Kinder verbindlich bis zum 4. Oktober anmelden. Dazu ist das Online-Formular unter www.fids4kids.de auszufüllen. Für alle Zusatzangebote muss eine unterschriebene Einverständniserklärung der Eltern mitgebracht werden. Eine persönliche Anmeldung im Jugendhaus Soundcafé ist ebenfalls möglich: während der Öffnungszeiten (Dienstag bis Freitag 16 bis 20 Uhr) oder telefonisch unter 09342/912122 (Anrufbeantworter).

Informationen zu den Anmeldeformalitäten, den Kosten und dem gesamten Angebot gibt es im Internet unter www.fids4kids.de oder nach E-Mailanfrage an: info@soundcafe.org.

Stadtverwaltung Wertheim