Führung und Bildhauerei am Grafschaftsmuseum Wertheim

Wertheim beteiligt sich am Tag des offenen Denkmals

falco / Pixabay

„Handwerk, Technik, Industrie“ – so lautet das Motto zum diesjährigen Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 13. September. Auch das Grafschaftsmuseum beteiligt sich an der landesweiten Aktion mit Veranstaltungen.

Der Steinbildhauermeister Alexander Schwarz aus Dorfprozelten arbeitet ab 11 Uhr vor dem Grafschaftsmuseum an einer Skulptur. Ebenfalls vor dem Museum beginnt um 14:30 Uhr eine Führung von Kurt Bauer. Er widmet sich bei seinem Stadtrundgang den Handwerkszeichen an Wertheimer Häusern.

 Der Bildhauer Alexander Schwarz bei der Arbeit (Foto: Privat A. Schwarz)

Der Bildhauer Alexander Schwarz bei der Arbeit (Foto: Privat A. Schwarz)

Die Führungsgebühr beträgt 3,50 Euro. Das Museum ist an diesem Tag von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Neben den ständigen Ausstellungen ist auch die Sonderausstellung „Steinreich – Buntsandstein in Wertheim und Umgebung“ zu sehen, bei der unter anderem das Handwerk der Steinhauer, Steinmetzen und Pflasterer näher erläutert wird.

Stadtverwaltung Wertheim