FW-DO: Dortmund-Westerfilde Rauchwarnmelder warnen Bewohner

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
Ukraine-Konflikt/Medien/Falschinformationen / Behörden in Sachsen-Anhalt warnen vor ...

Feuerwehr Dortmund

Dortmund (ots)

Am Samstag Nachmittag gegen 16:30 Uhr. ist es in einem Einfamilienhaus in Do-Westerfilde zu einem Brand im Keller gekommen. Aus noch nicht geklärter Ursache ist ein Akku eines Werkzeuges mit Ladegerät in Brand geraten. Durch den Brand ist es zu einer starken Rauchentwicklung in großen Teilen des Hauses gekommen. Glücklicherweise wurden die beiden Bewohner rechtzeitig durch den Rauchwarnmelder gewarnt und konnten so das Haus verlassen. Bei eigenen Löschversuchen hat sich ein Bewohner eine leichte Rauchvergiftung zugezogen und wurde zur weiteren Untersuchung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren.
Das eigentliche Feuer konnte durch die Einsatzkräfte der Feuerwache 9 (Mengede) zügig gelöscht werden.
Im Einsatz waren 22 Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Lagedienst
Hubert Erdhütter
Telefon: 0231/8455000
E-Mail: 37pressestelle@stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Faktencheck: Coronaviren belegen den zweiten Platz der häufigsten Erkältungsviren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*