FW-E: Zimmerbrand in Essen-Huttrop – eine verletzte Person

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
FW-E: Zimmerbrand in Essen-Huttrop - eine verletzte Person

Feuerwehr Essen

FW-E: Zimmerbrand in Essen-Huttrop - eine verletzte Person

Essen-Huttrop, Steeler Straße, 01.10.2022, 03:27 Uhr (ots)

In der Nacht zu Samstag meldete ein Anrufer der Leitstelle der Feuerwehr Essen eine Verrauchung in einer Wohnung auf der Steeler Straße. Die ersteintreffenden Kräfte bestätigten dies. Eine vierköpfige Familie aus einer Wohnung über dem Brandgeschoss konnte über den rauchfreien Treppenraum ins Freie geführt werden. Durch die Befragung der Nachbarn war schnell klar, dass sich eine weibliche Person in der verrauchten Wohnung im zweiten Obergeschoss befindet. Umgehend wurden weitere Kräfte nachalarmiert. Zwei vorgehende Trupps konnten die Dame schnell aus der verrauchten Wohnung retten und dem Rettungsdienst übergeben. Die Frau wurde mit einer leichten Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht. Der Brand war mittels Hohlstrahlrohr schnell unter Kontrolle, anschließend wurde das Gebäude entraucht. Die Feuerwehr Essen war mit zwei Löschzügen und dem Rettungsdienst vor Ort. Die Brandursachenermittlung wurde von der Polizei übernommen. (PB)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Philipp Bergmann
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 228233
E-Mail: philipp.bergmann@feuerwehr.essen.de
http://www.feuerwehr-essen.com/

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Faktencheck: Coronaviren belegen den zweiten Platz der häufigsten Erkältungsviren