FW Ludwigshafen: Gasausströmung in der Erasmus-Bakke-Straße, Stadtteil Friesenheim

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Feuerwehr Ludwigshafen

Ludwigshafen (ots)

FB. Am Mittwoch, den 25.01.2023 wurde die Feuerwehr Ludwigshafen um 17:15 Uhr zu einer Gasausströmung in die Erasmus-Bakke-Straße im Stadtteil Friesenheim alarmiert.

Bei der Erkundung der Feuerwehr wurde im Keller festgestellt, dass eine geringe Leckage im Bereich der Gaszuleitung vorlag.

Aus Sicherheitsgründen wurde das betroffenen Gebäude sowie die angrenzenden Bereiche geräumt und der betroffene Straßenverlauf für jeglichen Verkehr gesperrt.

Die Feuerwehr führte gemeinsam mit der TWL umfangreiche Messungen durch.

Die TWL dichtete die Gasleitung vorsorglich ab.
Während diesen Maßnahmen stellte die Feuerwehr den Brandschutz an der Einsatzstelle sicher.

Nach erfolgreichen Belüftungsmaßnahmen konnten keine erhöhten Werte festgestellt werden. Der betroffene Bereich konnte für den Verkehr wieder freigegen werden.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Ludwigshafen mit 5 Fahrzeugen und 14 Einsatzkräfte, die TWL, die Polizei und der Rettungsdienst.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ludwigshafen
Telefon: +49 621-658 295 299
E-Mail: presse.feuerwehr@ludwigshafen.de
http://www.feuerwehr-lu.de

Original-Content von: Feuerwehr Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Faktencheck: Coronaviren belegen den zweiten Platz der häufigsten Erkältungsviren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*