FW Rösrath: Einsatzkräfte der Feuerwehr Rösrath erhalten die Feuerwehr- und …

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
FW Rösrath: Einsatzkräfte der Feuerwehr Rösrath erhalten die Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Einsatzmedaille - Einsegnung und Bootstaufe der Boote der Feuerwehr im Anschluss

Feuerwehr Rösrath

FW Rösrath: Einsatzkräfte der Feuerwehr Rösrath erhalten die Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Einsatzmedaille - Einsegnung und Bootstaufe der Boote der Feuerwehr im Anschluss

Rösrath (ots)

In einem kleinen Festakt erhielten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Rösrath die Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Einsatzmedaille. Diese Auszeichnung wurde im Zeichen der Naturkatastrophe 2021 eigens gestiftet. Stellvertretend für Herrn Innenminister Herbert Reul verlieh Landrat Santelmann und Kreisbrandmeister Müller-Saidowski die Medaille nebst Urkunde an die anwesenden Einsatzkräfte.

Frau Bürgermeisterin Bondina Schulze, Landrat Stephan Santelmann und Kreisbrandmeister Martin Müller-Saidowski gaben in kurzen Ansprachen einen Rückblick auf das Geschehen. Alle drei betonten die schwere der Lage und die damit verbundenen Herausforderungen jeder einzelnen Einsatzkraft. Stadtbrandinspektor Bastian Eltner, Leiter der Feuerwehr Rösrath, führte aus, dass jeder seine eigenen Erinnerungen und seine eigenen Bilder mit diesem Einsatz verbindet. Die Medaille, hob er hervor, sei für die Kammerad:innen ein Zeichen der Anerkennung, aber auch des Dankes, weit über den Juli 2021 hinaus.

Im Anschluss gab es ein Gruppenfoto mit allen Anwesenden und Stadtbrandinspektor Eltner leitete zum zweiten Teil des Abends über, die Einsegnung und Bootstaufen. Pfarrerin Erika Juckel und Diakon Michael Werner segneten die Einsatzkräfte und die Boote der Feuerwehr Rösrath, auf das sie immer gesund und unbeschadet aus den Einsätzen zurückkehren. Die Bootstaufen übernahmen Frau Sabine Ley, Leiterin des Fachbereichs 3 der Stadt Rösrath, und Bürgermeisterin Bondina Schulze. Das neue Boot wurde auf den Namen Bernadette, in Anlehnung an das Sturmtief Bernd aus dem letzten Jahr, getauft. Das bereits einsatzerprobte Rettungsboot bekam den Namen Barbara, passend zum Barabarastollen. Standesgemäß wurden die Buge mit Champagner übergossen und die Taufen mit einem Hipp-Hipp-Hurra vollzogen.

Danach konnten sich die Anwesenden bei kalten Getränken, Gegrilltem oder einem Eis, aus dem eigens bestellten Eiswagen, austauschen und den Abend ausklingen lassen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Rösrath
Björn Roth
Mobil: 0160 4248318
E-Mail: Pressesprecher@feuerwehr-roesrath.de
http://www.feuerwehr-roesrath.de

Original-Content von: Feuerwehr Rösrath, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Faktencheck: Coronaviren belegen den zweiten Platz der häufigsten Erkältungsviren