Garageneinbruch – Zeugen gesucht / Ins Schleudern geraten / Dieb auf frischer Tat ertappt

Thief Burglary Break Into Balaclava
TheDigitalWay / Pixabay Symbolbild Einbruch

 

Berichte aus dem Hohenlohekreis

Kupferzell: Garageneinbruch – Zeugen gesucht

Diebe brachen in der Nacht auf Mittwoch in eine Garage in Kupferzell ein und entwendeten mehrere Gegenstände. Zwischen 19 Uhr und 6 Uhr betraten die Einbrecher die Garage durch die nicht verschlossene Tür auf der Rückseite der Garage in der Wilhelm-Dutt-Straße. Aus dem Inneren entwendeten die Täter mehrere Werkzeuge und Geräte im Wert von mehreren tausend Euro. Anschließend gelang es ihnen unerkannt zu fliehen. Zeugen der Tat und Personen die in diesem Bereich eine verdächtige Wahrnehmung machen konnten, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Künzelsau, Telefon 07940 9400, zu wenden.

Ingelfingen-Stachenhausen: Ins Schleudern geraten

Aufgrund der nicht angepassten Geschwindigkeit an die Witterungsverhältnisse verunfallte am Mittwochnachmittag eine 47-Jährige mit ihrem Auto. Gegen 14 Uhr befuhr die Frau mit ihrem Wagen die Bundesstraße 19 bei Ingelfingen-Stachenhasuen. Hierbei verlor die Fahrerin aufgrund plötzlich auftretender Straßenglätte die Kontrolle über ihren Toyota und schleuderte gegen die linke Leitplanke. Von dieser wurde der Pkw nach rechts abgewiesen, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Straßengraben. Die angegurtete 47-Jährige blieb unverletzt. Es entstand lediglich Sachschaden in Höhe von mindesten 5.000 Euro. Während der Bergung des Toyotas war die Bundesstraße halbseitig gesperrt.

Ingelfingen-Hermuthausen: Dieb auf frischer Tat ertappt

Diebe versuchten am Mittwochnachmittag die Kasse eines Selbstbedienungseierhäuschens aufzubrechen und wurden dabei beobachtet. Gegen 16.45 Uhr begab sich der junge Mann und die junge Frau in das Häuschen in der Hauptstraße in Ingelfingen-Hermuthausen und versuchte die dortig Geldkassette aufzuhebeln. Zufälligerweise fuhr in diesem Moment der Besitzer des Verkaufsstandes mit seinem Traktor vorbei. Die Täter beendeten daraufhin ihren Versuch und liefen in Richtung der Bushaltestelle davon. Da dem Eigentümer das Verhalten der Beiden seltsam vorkam, sichtete er sofort die Aufnahmen der installierten Überwachungskamera. Auf diesen konnte er den Aufbruchsversuch sehen, verständigte daraufhin die Polizei und stellte die Täter zur Rede. Die Diebe rannten jedoch davon. Aufmerksame Einwohner des Ortes wurden auf den Vorfall aufmerksam, verfolgten gemeinsam mit dem Besitzer des Verkaufsstandes die zwei Flüchtenden und stellten den Mann kurze Zeit später. Die alarmierten Polizeibeamten nahmen den 21-Jährigen fest. Im Rahmen der Fahndung wurde die 16-jährige Diebin durch die Polizei festgenommen. Die Beiden müssen nun mit einer Strafanzeige wegen des versuchten Diebstahls rechnen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*