„Gegen den Lockdown und die milde Impfpflicht“ – Autokorso durch Ludwigsburg verläuft friedlich

Polizeifahrzeuge

 

05.02.2021 – 19:45

Polizeipräsidium Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots)

Im Rahmen der angemeldeten Versammlung „Gegen den Lockdown und die milde Impfpflicht“ sammelten sich am Freitag ab 16.30 Uhr insgesamt rund 280 Fahrzeuge beim Freibad Hoheneck, entlang des Otto-Konz-Wegs. Gegen 17.20 Uhr begaben sich die Demonstrationsteilnehmerinnen und -teilnehmer mit ihren Fahrzeugen auf die zugewiesene Strecke.

Die Versammlung verlief störungsfrei. Lediglich ein Fahrzeug samt Insassen musste aus der Versammlung ausgeschlossen werden, da sich der Beifahrer aus dem Fahrzeug herausbeugte und Fahnen schwenkte. Eine Ordnungswidrigkeitenanzeige ist die Folge.

Durch den Autokorso kam es in Ludwigsburg zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Die Einsatzmaßnahmen des Polizeipräsidiums Ludwigsburg wurden von den Polizeipräsidien Einsatz, Heilbronn und Stuttgart unterstützt. Es befanden sich 175 Beamte im Einsatz.

Die Versammlung war gegen 18.45 Uhr beendet.

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

 

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*