Gernzüberschreitung mal anders – Kinder nach Zigarettenkauf in Tschechien erwischt

Polizei im Einsatz

 

27.12.2020 – 20:15

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Ebersbach (ots)

Ein 14-jähriger Junge hat am 25. Dezember 2020 nahe der Grenze in einem tschechischen Tabakladen sieben Schachteln Zigaretten gekauft während sein 13-jähriger Kumpel an der Grenze auf ihn wartete. Beide wurden kurz darauf um 14:30 Uhr durch eine Streife der Bundespolizei in der Ebersbacher Bahnhofstraße kontrolliert. Die Zigaretten und ein Feuerzeug wurden den hinzugerufenen Eltern übergeben. Alle kamen mit einer mündlichen Verwarnung davon.

 

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

 

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016