Graffiti-Schmiererei – Zeugen gesucht

Polizei im Einsatz

 

Osterburken: Graffiti-Schmiererei – Zeugen gesucht

Unbekannte beschmierten am Montag oder Dienstag mehrere Wände in Osterburken. Die Täter verewigten sich im Bereich der Professor-Schumacher-Straße zwischen dem Stadtgarten und einem Supermarkt. Hierbei sprühten die vermeintlichen Künstler mit schwarzer Farbe mehrere Schriftzüge an die Mauern. Dadurch entstand Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro. Nun hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich an den Polizeiposten Adelsheim unter der Telefonnummer 06291 648770 zu wenden.

 

Adelsheim: Zeugen nach Graffiti-Schmiererei gesucht

Innerhalb der vergangenen Wochen beschmierten Unbekannte mehrere Wände auf dem Bahnhofsgelände in Adelsheim. Die Täter sprühten an dem Bahnhofsgebäude in der Straße „Am Bahnhof“ mehrere Symbole und Schriftzüge mit schwarzer Farbe an unterschiedliche Mauern.

Nun sucht die Polizei nach Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können. Diese werden gebeten sich telefonisch unter der 06291 648770 beim Polizeiposten Adelsheim zu melden.

 

Osterburken: Unfall mit hohem Sachschaden

Beim Abbiegen kollidierte am Dienstagnachmittag ein Transporter mit einem Auto in Osterburken. Gegen 16.15 Uhr befuhr ein 33-Jähriger mit seinem VW Kastenwagen die Industriestraße. An der Einmündung zur Bundesstraße 292 bog er mit seinem Gefährt nach links in Richtung der dortigen Anschlussstelle der Autobahn 81. Vermutlich übersah er den von links herannahenden und vorfahrtsberechtigten Pkw eines 71-Jährigen. Der Transporter und der Mercedes prallten im Einmündungsbereich zusammen. Durch den Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016