Hauptbahnhof Frankfurt : 26-jähriger Mann aus Kreis Miltenberg verletzt Mann mit Bierflasche

moritz320 / Pixabay

BPOL-F: Streit eskaliert im Frankfurter Hauptbahnhof

 

Unterstütze Wertheim24.de mit einer Spende

Frankfurt am Main (ots) – Der Streit zwischen einem 26-jährigen Mann aus Niedernberg (Kreis Miltenberg) und einem 39-jährigen Frankfurter endete am Samstagmorgen, gegen 10 Uhr, mit einem Bierflaschenangriff.

Nachdem sich die Beiden in der Einkaufspassage des Frankfurter Hauptbahnhofes zuerst mit wenig netten Begriffen tituliert hatten, griff der 26-jährige seinen Kontrahenten mit einer Bierflasche an. Nachdem er mehrfach mit der Flasche zugeschlagen hatte, konnten Beamte der Bundespolizei weitere Angriffe unterbinden und den Mann festnehmen. In der Wache wurde bei dem Angreifer eine Atemalkoholkonzentration von 1,5 Promille festgestellt. Nach Feststellung seiner Personalien und Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen gefährlicher Körperverletzung wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.