Heilbronn : Nach Randale in Gemeinschaftsunterkunft in Zelle gelandet

asthenop / Pixabay

Heilbronn: Nach Randale in Gemeinschaftsunterkunft in Zelle gelandet

In einer Zelle des Polizeireviers endete die Nacht für einen betrunkenen 32-jährigen Mann. Dieser störte offenbar mehrfach die Nachtruhe in einer Heilbronner Gemeinschaftsunterkunft, weshalb der Sicherheitsdienst die Polizei verständigte. Da der Betrunkene weiterhin lautstark herumgrölte und auch gegen eine Fensterscheibe schlug, wurde er in Gewahrsam genommen. Seinen Rausch musste er in der Zelle ausschlafen.

 

PP Heilbronn