Heranwachsender wird vom Lebensgefährten der Mutter mit Messer verletzt – Opfer flieht und kehrt kurz darauf doch wieder zurück



GEROLZHOFEN, LKR. SCHWEINFURT. Am Sonntagnachmittag erstattete ein 18-Jähriger bei der Polizeiinspektion Gerolzhofen Strafanzeige gegen den neuen Lebensgefährten seiner Mutter, da dieser ihn am Vortag angeblich mit einem Messer angegriffen und verletzt habe. Das Opfer flüchtete und kehrte kurz darauf wieder zurück um sich mit dem Angreifer erneut tätlich auseinanderzusetzten. Die Kripo Schweinfurt hat die Ermittlungen aufgenommen.



Source link