Hessen : Coronavirus Infektionen – Aktueller Stand 13.07.2020 – Wichtige Information Links

 

Corona Covid Mouth Nose Protection  - Caniceus / Pixabay
Caniceus / Pixabay

Tägliche Übersicht der bestätigten SARS-CoV-2-Fälle in Hessen

Es wurden, Stand 13. Juli 2020, 14:00 Uhr, in Hessen insgesamt 11.169 SARS-CoV-2-Fälle bestätigt.

Durch die tägliche und damit sehr zeitnahe Veröffentlichung der aktuellen Fallzahlen ist nicht auszuschließen, dass Zahlen im Zuge der Qualitätskontrolle nachträglich wieder nach unten korrigiert werden müssen.

 

kumuliert

letzte 7 Tage

Kreis/Stadt

bestätigte Fälle Todes-fälle Inzi-denz bestätigte Fälle Inzi-denz

LK Bergstraße

380 3 141 12 4

LK Darmstadt-Dieburg

439 20 147 4 1

LK Fulda

399 13 179 3 1

LK Gießen

261 4 97 2 1

LK Groß-Gerau

572 15 208 19 7

LK Hersfeld-Rotenburg

315 22 261 4 3

LK Hochtaunuskreis

295 5 125 4 2

LK Kassel

410 28 173 3 1

LK Lahn-Dill-Kreis

352 18 139 5 2

LK Limburg-Weilburg

302 6 175 3 2

LK Main-Kinzig-Kreis

814 50 194 10 2

LK Main-Taunus-Kreis

382 15 160 7 3

LK Marburg-Biedenkopf

207 4 84 2 1

LK Odenwaldkreis

416 63 429 5 5

LK Offenbach

711 41 200 15 4

LK Rheingau-Taunus-Kreis

271 5 145 5 3

LK Schwalm-Eder-Kreis

559 37 310 7 4

LK Vogelsbergkreis

125 5 118 3 3

LK Waldeck-Frankenberg

186 5 119 11 7

LK Werra-Meißner-Kreis

233 16 231 1 1

LK Wetteraukreis

366 13 119 4 1

SK Darmstadt

235 18 148 6 4

SK Frankfurt am Main

1.845 68 243 56 7

SK Kassel

387 9 192 5 2

SK Offenbach

219 9 169 7 5

SK Wiesbaden

488 22 175 6 2

gesamt

11.169 514 178 209 3

Die Inzidenz beschreibt die in einem bestimmten Zeitraum neu aufgetretene Anzahl an Krankheitsfällen in einer definierten Population. Sie wird meist pro 100.000 Einwohner angegeben.

Die kumulierte Inzidenz umfasst alle bisher gemeldeten bestätigten Fälle in Hessen pro 100.000 Einwohner und die 7-Tage-Inzidenz beschreibt alle bestätigten Fälle der vorangegangenen sieben Tage in Hessen pro 100.000 Einwohner. Für die Berechnung der Inzidenzen werden die Bevölkerungszahlen des Hessischen Statistischen Landesamtes in Wiesbaden (Stand: 30.06.2019) zugrunde gelegt. Bei den Inzidenzberechnungen kann es zu Abweichungen kommen, da das RKI geringfügig abweichende Bevölkerungszahlen zugrunde legt.

 

Quelle : Hessen.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*