Höchstes Zuschauerinteresse für eine Bundestagsübertragung bei phoenix

flotty / Pixabay


Bonn (ots) – Die Live-Übertragung der konstituierenden Sitzung des neuen Bundestages hat dem Ereignis- und Dokumentationskanal phoenix am gestrigen Dienstag das bisher höchste Zuschauerinteresse für eine Bundestagsübertagung beschert. Die Sendung “phoenix Live aus dem Bundestag” (10.00 – 17.00 Uhr) mit zahlreichen Interviews, live moderierten Strecken aus dem Plenum und Dokus verfolgten in der Spitze bis zu 510.000 Zuschauer. Der höchste Marktanteil betrug 5,4 Prozent. Der Durchschnittswert über die gesamte Sendestrecke lag bei 330.000 Zuschauern (MA 3,7 Prozent). Das ist somit der höchste Wert aller bisherigen Live-Übertragungen einer Bundestagsplenarsitzung seit der Gründung von phoenix im Jahr 1997.

phoenix wird die laufenden Sondierungs- und Koalitionsgespräche bis zur Bildung einer neuen Bundesregierung weiter umfassend in seinem Programm abbilden.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011