Horst Beling und Mannschaft erfolgreich bei Karate-Europameisterschaft im Semi-Kontakt in Offenbach

Gruppenfoto der Kämpfer: (v.l. obere Reihe: Kai Kusnecowz, Julius Tschöp, Sebastian Lambrecht, Jana Mook, Marcel Eyrich, Phillip Uszinovic, Viktor Yuschuk, Horst Beling Untere Reihe: Ben Mäusel, Bedirhan Calgin, Arthur Obert, Kevin Mock)

Am 05.06.2016 fand in Offenbach die Europameisterschaft im Semi-Kontakt-Karate statt.

Ausrichter des Turniers war der EIKO e.V. Kampfsportverband aller Disziplinen.

Der Karate-Trainer Horst Beling ging mit insgesamt 12 Kämpfern aus Wertheim und Umgebung an den Start (inkl. ihm selbst).

Die Kämpfer holten zwei Europameisterschafts Titel:

Zum einen Jana Mook aus Wertheim, die ihren Titel von vor 2 Jahren verteidigen konnte, und zum anderen Bedirhan Calgin, der ebenfalls als Wertheimer einen Ersten Platz ergatterte.

Auch die restliche Mannschaft war sehr stark vertreten und holte noch insgesamt vier Vize-Europameister-Titel:

Sebastian Lambrecht

Kai Kusnecowz

Viktor Yuschuk

Phillipp Uszinovic

Ebenfalls vier 3. Plätze:

Arthur Obert

Kevin Mock

Ben Mäusel

Marcel Eyrich

Und Horst Beling selbst holte mit seinen 65 Jahren einen 4. Platz gegen seine 20 Jahre jüngere Konkurrenz.

Nicolai Göbel , 16.06.2016

Karate-Truppe (1)
Gruppenfoto der Kämpfer: (v.l. obere Reihe: Kai Kusnecowz, Julius Tschöp, Sebastian Lambrecht, Jana Mook, Marcel Eyrich, Phillip Uszinovic, Viktor Yuschuk, Horst Beling Untere Reihe: Ben Mäusel, Bedirhan Calgin, Arthur Obert, Kevin Mock)