Igersheim: Zerstörter Bildstock – Schaden von etwa 7.000 Euro – Zeugen gesucht

saschasfotografien / Pixabay Polizei


 

 

 

 

Einen Schaden von etwa 7.000 Euro hinterlies ein Unbekannter an einem Bildstock bei Igersheim. Einen Bildstock zerstört und etwa 7.000 Euro Schaden verursacht, hat vermutlich eine landwirtschaftliche Arbeitsmaschine von Freitag auf Samstag bei Igersheim. Im Zeitraum zwischen 16 Uhr am Freitag und 12.30 Uhr am Samstag kollidierte der Lenker eines unbekannten Fahrzeugs, vermutlich eine landwirtschaftliche Arbeitsmaschine, beim Rangieren auf dem Wirtschaftsweg im Gewann Müllersgrund mit dem religiösen Kleindenkmal. Die bislang nicht bekannte Person verließ den, parallel zu der Kreisstraße zwischen Bernsfelden und Oesfeld verlaufenden Wirtschaftsweg ohne sich um den Unfall zu kümmern. Personen die etwas gesehen haben, oder Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07931 54990 bei dem Polizeirevier Bad Mergentheim zu melden.

 

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016