In Industriegebäude eingebrochen / Mehrere hundert Euro Schaden nach ungewöhnlichem Unfall

Polizei im Einsatz

 

Berichte aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Haßmersheim: In Industriegebäude eingebrochen

In ein leerstehendes Gebäude im Haßmersheimer Steinbruch in der Hummelsklinge brachen Unbekannte zwischen Montagmorgen und Dienstagvormittag ein. Die Person schlugen ein Scheibe im Erdgeschoss des Gebäudes ein und gelangte so in die Innenräume. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Der Polizeiposten Aglasterhausen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Einbruch geben können, unter der Rufnummer 06262 9177080 um Mithilfe.

Buchen: Mehrere hundert Euro Schaden nach ungewöhnlichem Unfall

Mit einem Einkaufswagen kollidierte ein BMW-Fahrer am frühen Mittwochmorgen, gegen 6.30 Uhr, auf der Landstraße zwischen Bödigheim und Buchen. Ein dunkel gekleidetre Fußgänger schob den Wagen am Fahrbahnrand entlang und verlor die Kontrolle über den Wagen, so dass dieser in Richtung Fahrbahnmitte rollte. In diesem Moment fuhr der Autobahnfahrer aus Richtung Buchen kommend an die Gefahrenstelle heran. Es gelang ihm nicht mehr auszuweichen, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der Fußgänger, der noch versuchte den Wagen festzuhalten, wurde nicht verletzt. An dem BMW entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.

Obrigheim: Lastwagen durchbricht Gartenzaun

Ins Rutschen geriet am frühen Mittwochmorgen, kurz vor 5 Uhr, ein Lastwagenfahrer im Reiterspfad in Obrigheim. Der 59-jährige Lkw-Fahrer verlor auf der vereisten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, durchbrach den Gartenzaun eines Grundstücks in der Friedhofstraße und kam an einer Hauswand zum Stehen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro an dem Fahrzeug und an dem Zaun.

Haßmersheim: Gartenzaun beschädigt – Zeugen gesucht

Den Gartenzaun eines Wohnhauses im Pappelweg in Haßmersheim, zerstörte ein bislang Unbekannter zwischen Mittwoch, 22.45 Uhr und Donnerstag, 7 Uhr. Der Unbekannte war vermutlich mit einem Kastenwagen oder einem LKW unterwegs und kam beim Rangieren gegen den Gartenzaun, sodass dieser erheblich beschädigt wurde. Anschließend flüchtete der Unekannte mit seinem Wagen, ohne die Eigentümerin oder die Polizei zu verständigen. Es entstand Sachschaden von circa 1.500 Euro. Die Polizei Mosbach bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter der Telefonnummer 06261 8090 zu melden.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*