Innovationsfonds Kunst 2022 ausgeschrieben: Baden-Württemberg.de

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
Mannheim Ludwigshafen Rhine Bridge  - Chris_Kr / Pixabay
Chris_Kr / Pixabay

Das Land hat den Inovationsfonds Kunst erneut mit einer Gesamtfördersumme von einer Million Euro ausgeschrieben. Der Fonds ist offen für alle Sparten und hat in diesem Jahr einen Schwerpunkt auf die Ukraine und den Klimaschutz. 

Der Innovationsfonds Kunst hat sich als wirkungsstarkes Förderinstrument der Landesregierung in der Kunst- und Kulturlandschaft Baden-Württembergs fest etabliert. Das Land schreibt den Inovationsfonds Kunst auch im Jahr 2022it einer Gesamtfördersumme von einer Million Euro aus. Bis 22. Juli können sich Kulturschaffende im Land mit innovativen Projekten bewerben.

„Der Innovationsfonds Kunst hat sich bewährt: Seit zehn Jahren trägt das erfolgreiche Programm maßgeblich zur Vielfalt der baden-württembergischen Kunst- und Kulturlandschaft bei. Über wechselnde Förderschwerpunkte setzt das Land dabei immer wieder neue Impulse und eröffnet die Möglichkeit, auf aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen und Ereignisse künstlerisch einzugehen“, sagte Kunststaatssekretärin Petra Olschowski am Montag, 16. Mai 2022 in Stuttgart.

In diesem Jahr liege daher – neben der Förderung innovativer Projekte ohne thematische Zuordnung – ein besonderer Schwerpunkt auf der Unterstützung von Projekten mit ukrainischen Künstlerinnen und Künstlern und der Auseinandersetzung mit dem Klimawandel, so die Staatssekretärin.

Schwerpunkt auf Ukraine und Klimawandel

Gefördert werden künstlerische Veranstaltungen und Vorhaben aller Sparten, die zusammen mit geflüchteten Kunst- und Kulturschaffenden aus der Ukraine durchgeführt werden oder die zum Ziel haben, die Kulturszene in der Ukraine zu stärken sowie Kulturprojekte, die sich mit dem Klimawandel und seinen Folgen auseinandersetzen oder sogar Lösungsansätze aufzeigen.

Die Förderhöchstsumme beträgt bei allen Programmlinien 50.000 Euro. Die Mindestfördersumme umfasst 10.000 Euro. Die Förderentscheidungen trifft eine unabhängige Jury.

Seit Einführung des Innovationsfonds Kunst im Jahr 2012 konnten insgesamt rund 600 Projekte mit mehr als 16 Millionen Euro unterstützt werden.

Der Innovationsfonds Kunst

Der Innovationsfonds Kunst hat sich als wichtiges Förderinstrument der Landesregierung in der Kunst- und Kulturlandschaft Baden-Württembergs fest etabliert. Er schafft kreative Spielräume für neue Ausdrucks- und Beteiligungsformen, für spartenübergreifende Ansätze und ungewöhnliche Aufführungsorte in allen Sparten des Kulturbereichs. Seine Stärke liegt darin, Projekte und Aktivitäten zu ermöglichen, die unabhängig vom Alltag Raum für neue Entwicklungen geben.

Anträge für den Innovationsfonds Kunst 2022

Weitere Informationen zur Ausschreibung 2022

Quelle : Baden-Württemberg.de

Bilder: Titel Symbolbilder Baden-Württemberg by Pixabay.com / Baden-Württemberg.de

Trotz Corona-Tote – Im März 2021 sind in Deutschland weniger Menschen gestorben als in den Jahren 2016-2020