Jazz-Frühschoppen auf der Wertheimer Burg u.a. mit „Ronny Horn´s Red Sandstone Band“

Foto: No Nonsense Band

Jazz-Frühschoppen auf der Burg

„No Nonsense Band“ am 12. Juni

 

Die Reihe Jazz-Frühschoppen auf der Burgterrasse geht weiter. Am Sonntag, 12. Juni, spielt von 11 bis 14 Uhr die „No Nonsense Band“. Bereits in den letzten beiden Jahren präsentierte die Gruppe auf der Wertheimer Burg ihr Können. In einer außergewöhnlichen Besetzung bietet die Band mit Swing-Klassikern und Jazz im Chicago und New Orleans Stil insbesondere der 20er und 30er Jahre ein interessantes Programm.

Der Eintritt beträgt vier Euro. Bei schlechter Witterung findet der Auftritt im Löwensteiner Bau statt.

Folgende Bands und Künstler gibt es an den nächsten beiden Sonntagen in der Reihe „Jazz-Frühschoppen auf der Burg“ zu hören:

  • 19. Juni, Jazzsängerin Anne Czichowsky und Gitarrist Michael Bucher
  • 26. Juni, „Ronny Horn´s Red Sandstone Band“

Stadtverwaltung Wertheim