KFV-CW: Balkonbrand sorgt für größeren Schaden

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
Twitter - X

Kreisfeuerwehrverband Calw e.V.




Twitter - X








KFV-CW: Balkonbrand sorgt für größeren Schaden

Nagold (ots)

Am Sonntagvormittag entstand gegen 11.00 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Nagolder Uferstraße ein Balkonbrand. Balkonmöbel und ein Regal brannten dabei komplett ab. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Nagolder Feuerwehr war eine massive Rauchentwicklung zu erkennen. Die Brandstelle war im obersten Stockwerk des Gebäudes. Sofort wurde ein C-Schlauch vorgenommen und der Balkonbrand abgelöscht. Parallel wurden zwei Überdrucklüfter vor dem Gebäude und vor der Wohnung in Stellung gebracht um ein eindringen des Brandrauches in das Gebäude und zum Treppenhaus, welcher der Fluchtweg war, zu verhindern.

Zeitgleich erfolgte eine komplette Räumung aller im Haus befindlichen Personen. Sie kamen in einem benachbarten Hotel unter. Der Rettungsdienst rettete dabei eine nicht gehfähige Person mit einem Rettungsstuhl aus dem Gebäude.

Die Feuerwehrkräfte öffneten die Decke im Bereich des Balkons und überprüften mit einer Wärmebildkamera das innere der Decke ob versteckte Glutnester entstanden sind.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei entstand ein Schaden von rund 90.000 Euro. Die Brandursache ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Die Feuerwehr war mit rund 40 Kräften und sieben Fahrzeugen im Einsatz. Der Rettungsdienst war mit sechs Kräften und drei Fahrzeugen und die Polizei mit einer Streifenwagenbesatzung vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Calw e.V.
Udo Zink
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 176 630 49 295
Fax: +49 7053 3168
Fax mobil: +49 0711 25 296 11 372
E-Mail: presse@kfv-calw.de
http://www.kfv-calw.de

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Calw e.V., übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Faktencheck: Coronaviren belegen den zweiten Platz der häufigsten Erkältungsviren