Kieferorthopädie: zu viel Röntgen, zu wenig Wirkung, zu teuer

FelixMittermeier / Pixabay



hkk Krankenkasse [Newsroom]
Bremen (ots) – Bei den kieferorthopädischen Behandlungen von Kindern und Jugendlichen gibt es zahlreiche Missstände. Das ist das Ergebnis der aktuellen Studie der hkk Krankenkasse „Kieferorthopädische Versorgung von Kindern und Jugendlichen im … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: hkk Krankenkasse, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011