Kind beim Fahrradfahren verletzt / Zwei Verletzte nach Unfall / Traktorfahrer verletzt / Witterungsbedingte Einsätze

Accident Fire Ambulance Barrier  - bayern-reporter_com / Pixabay
bayern-reporter_com / Pixabay - Notfall Symbolbild

 

Berichten aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn

Stadt- und Landkreis Heilbronn: Zahlreiche witterungsbedingte Einsätze

Die Polizei musste am Montag zahlreiche witterungsbedingte Einsätze bewältigen. Aufgrund des Unwetters liefen insbesondere in Neckarsulm und Heilbronn mehrere Keller voll und Straßen wurden überflutet. Außerdem kam es zu mehreren Verkehrsunfällen. Am Nachmittag kam auf der A81 bei Untergruppenbach zum Unfall. Der Fahrer eines Mercedes fuhr in Fahrtrichtung Würzburg, als er aufgrund von Aquaplaning zunächst ins Schleudern und dann von der Fahrbahn abkam. Die S-Klasse prallte gegen die Leitplanke und kam schließlich entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt, jedoch entstand an seinem PKW Totalschaden in Höhe von rund 20.000 Euro. In der Gegenrichtung kam es ein paar Stunden später zum Unfall. Eine 27-Jährige war mit ihrem Mercedes auf der Autobahn unterwegs. Vermutlich weil die Frau die Geschwindigkeit ihres PKWs nicht an die Witterungsverhältnisse angepasst hatte, kam ihr Auto ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. Der am Fahrzeug entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Die Frau blieb unverletzt. Auf der Autobahn 6 bei Bad Rappenau krachte es am Abend ebenfalls. Ein 42-Jähriger fuhr mit seinem Wagen, ebenfalls einem Mercedes, in Richtung des Weinsberger Kreuzes als er bei Starkregen mit seinem PKW ins Schleudern geriet. Der Mercedes kollidierte mit der Betonleitwand. Der Mercedes musste abgeschleppt werden, daran entstanden Schäden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Nur wenige Minuten und Kilometer später überschlug sich bei dem Regen der Smart eines 27-Jährigen. Der Mann verlor zwischen den Anschlussstellen Bad Rappenau und Heilbronn Untereisesheim wohl aufgrund von Aquaplaning die Kontrolle über sein Auto und kam damit ins Schleudern. Daraufhin drehte sich der Smart einmal um die eigene Achse, bevor er zunächst mit einem Leitpfosten am Fahrbahnrand kollidierte. Anschließend rollte der PKW einen Abhang hinab, überschlug sich und blieb schließlich auf der Beifahrerseite liegen. Der 27-Jährige blieb unverletzt. An dem Smart entstand Totalschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. In der Nacht kam es in Neckarsulm zu einem weiteren Unfall aufgrund der Witterung. Durch den Starkregen war in der Hafenstraße ein Kanaldeckel angehoben. Der Fahrer eines LKWs bemerkte dies wohl nicht und fuhr darüber. Durch den angehobenen Deckel wurde die Achse und die Ölwanne des Lasters beschädigt. Die Feuerwehr kam an den Unfallort, um sich um die auslaufenden Betriebsstoffe zu kümmern.

Eppingen: Zwei Verletzte nach Unfall

Bei einem Unfall bei Eppingen wurden am Montagvormittag zwei Personen verletzt. Eine 79-Jährige fuhr gegen 11.30 Uhr in ihrem Peugeot auf der Landstraße 1110 und wollte an der Einmündung Eppingen West auf die B293 einfahren. Die Seniorin übersah wohl, dass an der Einmündung bereits ein 29-Jähriger in seinem Mercedes wartete und kollidierte mit diesem. Der Mercedes wurde durch die Wucht des Aufpralls auf die Bundesstraße geschoben und stieß dort mit einem in Richtung Bretten fahrenden Nissan zusammen. Der Peugeot geriet nach dem ersten Aufprall ebenfalls auf die B293 und prallte gegen den Auflieger eines Sattelzuges, der vor der Einmündung auf der Linksabbiegerspur stand. Die 79-Jährige und der 29-Jährige erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. Bei dem Unfall entstanden an den vier Fahrzeugen Schäden, die die Polizei auf über 20.000 Euro schätzt.

Heilbronn: Beinaheunfall unter Drogeneinfluss – Fahrer von grauem VW Tiguan gesucht

Nur knapp entging der Fahrer oder die Fahrerin eines grauen VW Tiguans am vergangenen Freitagabend einem Unfall. Eine Polizeistreife beobachtete gegen 18.20 Uhr den 26-Jahre alten Fahrer eines BMWs auf der Heilbronner Paulinenstraße. Vor der Einmündung zur Schaeuffelenstraße beschleunigte der junge Mann seinen Wagen ruckartig und achtete dabei nicht auf die Vorfahrt des grauen Tiguans. Beide Fahrzeugführer konnten nur durch Gegenlenken und starkes Bremsen einen Unfall verhindern. Der Fahrer des BMWs wurde daraufhin einer Kontrolle unterzogen. Die Beamten bemerkten bei ihm Anzeichen, die auf den Konsum von Betäubungsmitteln hindeuten. Der daraufhin durchgeführte Test reagierte positiv auf THC, weshalb der 26-Jährige die Streifenwagenbesatzung in ein Krankenhaus zu Blutentnahme begleiten musste. Er muss nun mit mehreren Anzeigen rechnen. Der Fahrer oder die Fahrerin des grauen VW Tiguans wird gebeten, sich beim Polizeiposten Heilbronn-Innenstadt unter der Telefonnummer 07131 6437600 zu melden.

Ilsfeld: Kind beim Fahrradfahren verletzt

Wohl ohne auf den fließenden Verkehr zu achten radelte am Montagvormittag ein 11-Jähriger über die Ilsfelder Brückenstraße. Dabei wurde der Junge vom VW eines 46-Jährigen erfasst und schwer verletzt. Rettungskräfte brachten das Kind in ein Krankenhaus. Am VW und dem Fahrrad entstanden Schäden in Höhe von rund 1.500 Euro.

Neckarsulm/ Pfaffenhofen: Traktorfahrer verletzt

Im Landkreis Heilbronn wurden am Montag die Fahrer zweier Traktoren verletzt. Am Vormittag fuhr ein 24-Jähriger auf einem Feldweg bei Neckarsulm mit seiner landwirtschaftlichen Arbeitsmaschine. Auf einer Grünfläche wollte der Mann sein Gefährt wenden, kam aber aufgrund des feuchten Untergrunds ins Rutschen. Der Traktor kippte um und rutschte einen Weinberg hinunter. Dabei entstanden an dem Fahrzeug Schäden in Höhe von knapp 5.000 Euro. Der Fahrer wurde mit leichten Verletzungen in eine Klinik gebracht. Am Nachmittag wurde in Pfaffenhofen ein 38 Jahre alter Traktorfahrer verletzt. Der Mann fuhr mit seinem Gefährt und Anhänger auf der Straße „Stettenklingenhof“, als seine Zugmaschine auf der nassen Fahrbahn ins Rutschen kam. Der Mann verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß sich seinen Kopf so unglücklich am Überrollbügel, dass er von Rettungskräften behandelt werden musste. Sachschäden entstanden keine.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016