Klare Zahlen! Mit oder an Corona verstorben – Mit oder an Impfung verstorben?

Hospital A E Emergency  - KoalaParkLaundromat / Pixabay
KoalaParkLaundromat / Pixabay

 

Allgemeine Impfpflicht? Mit oder an Corona verstorben – Mit oder an Impfung verstorben?

Es wird Zeit, die Statistiken durch wirkliche, genauere Zahlen zu ersetzen, damit man ein echtes Bild der Situation erhält.

Immer noch werden Sterbezahlen in „Verbindung mit Corona Infektion“ veröffentlicht, aber fast jeder, der sich damit beschäftigt, weiß mittlerweile so ziemlich genau, das es auch nicht Corona sein könnte. Die meisten Corona Toten sind jenseits 70-80 Jahren. Viele haben Vorerkrankungen. Viele davon auch geimpft. Auch wird es statistisch bald von starker Bedeutung, ob jemand zeitnah nach einer Corona-Impfung verstorben ist. Dafür gibt es starke Anzeichen, das es ansteigend ist und ein maßgeblicher Faktor sein müsste, wie man in Zukunft mit Corona allgemein umgeht, bevor man überhaupt über eine allgemeine Impfpflicht diskutieren sollten.

Die neue Regierung sollte alles abwägen, um alle Bürger vor zukünftigen Schäden, sowohl durch Corona-Infektionen als auch von möglichen medizinischen Impfpflicht Fehlaktionen, bestmöglich zu schützen.

.red.Ray.,
Wertheim, 04.12.2021

 

Faktencheck: Coronaviren belegen den zweiten Platz der häufigsten Erkältungsviren