Kleines Mädchen von Exhibitionisten belästigt – Zeugen gesucht

Polizei im Einsatz

Bericht aus dem Hohenlohekreis

Kupferzell/ Neuenstein: Mädchen von Exhibitionisten belästigt

Ein Exhibitionist belästigte am Mittwochmittag zwei Mädchen in Kupferzell und Neuenstein. Eine 8-Jährige lief gegen 12 Uhr auf der Straße „Am Bahndamm“ als sich ihr ein Quad-Fahrer von hinten näherte. Der etwa 40 bis 50 Jahre alte Mann stieg ab und präsentierte dem Kind sein Geschlechtsteil. Als das Mädchen weiter ging setzte sich der Mann wieder auf sein Gefährt und fuhr in die Richtung aus der er gekommen war. Die Mutter des Kindes informierte schließlich die Polizei. Etwa eine Stunde später traf ein Mädchen in der Neuensteiner Buchenstraße vermutlich auf den selben Quad-Fahrer. Der Mann überholte die 9-Jährige mit seinem Quad, wendete und fuhr dann auf das Kind zu. Der Unbekannte hielt vor der Schülerin an, packte sein Geschlechtsteil aus und fragte, ob das Kind ihm „dabei“ zuschauen wolle. Nachdem das Mädchen dies verneinte und auch nicht von dem Mann nach Hause gefahren werden wollte, ging die 9-Jährige nach Hause. Das Quad des Unbekannten soll in Tarnfarben lackiert gewesen sein. Zeugen, denen der Quad-Fahrer am Mittwoch aufgefallen ist oder die Hinweise auf die Identität des Unbekannten geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Künzelsau, Telefon 07940 9400, zu melden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016