Kreative Kunst-Parcours für Jugendliche im Kloster Bronnbach

Hochzeitswelten 2008 im Kloster Bronnbach by RayMedia.de

Das Kloster Bronnbach wird von Dienstag bis Donnerstag, 4. bis 6. August, Begegnungsstätte für jugendliche Künstler von neun bis 14 Jahren. Alle interessierten Jugendlichen, die Spaß am kreativen Tun haben, können dies in drei Kunst-Workshops ausleben und verfeinern.

Die besondere Note des Konzepts ist es, dass die Teilnehmer unabhängig von Vorerfahrung und Vorlieben mindestens drei verschiedene Kunstgattungen erproben können. Zur Auswahl stehen Bildhauern mit Speckstein, Umgang mit Ton, kreative Formen des Malens und Zeichnens. Der Parcours dieser drei Kurse findet nicht nur im bewährten Ambiente von Kloster Bronnbach statt, sondern bezieht auch in diesem Jahr wieder das reizvolle Gelände der Burg Gamburg mit ein.

152285P Bronnbach-Kunstparcours 28.07.2015 RayMedia.de
Werk eines jungen Künstlers Foto: privat

Die Alfred-Prassek-Stiftung Wertheim unterstützt die Jugendkunstkurse. Das ermöglicht dem Veranstalter, den Kostenbeitrag der Teilnehmer gering zu halten und an einem der drei Kurstage eine kostenfreie Mahlzeit anzubieten.

Die Teilnehmergebühr beträgt 30 Euro. Die Anmeldung erfolgt über das Atelier Gunter Schmidt in Tauberbischofsheim unter der Telefonnummer 09341/7961 oder per E-Mail an atelier@gunterschmidt.de.

Stadtverwaltung Wertheim