Kürbisschnitztag der “Aktion Regenbogen” in Wertheim – Kreative Aktion zugunsten kranker Kinder

Foto: Stadt Wertheim

Kürbisschnitztag der “Aktion Regenbogen”

Kreative Aktion zugunsten kranker Kinder

Ein großer Spaß für Kinder und ihre Familie ist jedes Jahr der Kürbisschnitztag der „Aktion Regenbogen“. Er findet am Sonntag, 30. Oktober, von 12 bis 17 Uhr zum neunten Mal statt. Treffpunkt ist wieder der Hof des Wertheimer Rathauses. Zunächst entstehen spaßige Fratzen und bei der abschließenden Verlosung winken Preise. Der Erlös der kreativen Halloween-Vorbereitung kommt krebs- und tumorkranken Kindern in der Uniklinik Würzburg zugute.

Der Ablauf ist ganz einfach: Mehrere hundert Kürbisse warten darauf, von kleinen und großen Künstlern ausgehöhlt und bearbeitet zu werden. Die Besucher sollen sicheres Schnitzwerkzeug mitbringen; es stehen auch Werkzeuge zum Verkauf beziehungsweise in begrenzter Zahl kostenlos zum Ausleihen zur Verfügung. Nachdem das Schnitzrecht erworben wurde, geht es dann um gruselige Gesichter, fantasievolle Bilder und natürlich viel Spaß.

Für Essen und Getränke ist gesorgt. Neben Kaffee, Kuchen und der zum Anlass passenden Kürbissuppe gibt es dieses Jahr auch wieder Wildschwein am Spieß.

Stadtverwaltung Wertheim